Tuner defekt?

Alles für und um die UNiBOX HD eco+. Bitte nur für diesen Receiver Beiträge posten.
s0nnenschein
Beiträge: 4
Registriert: Mi 16. Dez 2015, 07:34

Re: Tuner defekt?

Beitrag von s0nnenschein » Fr 18. Dez 2015, 21:35

Auch ich hab ein ähnliches Problem, auf DVB-T geht alles, aber die DVB-T2 Kanäle werden nur ganz selten gelockt. Wenn die Box es nach etlichen Versuchen doch noch geschafft hat, dann ist BER sehr hoch.

Die Originalsoft hab ich schon aktualisiert und auch den Treiber erneut. Die Seriennummer teile ich dem Support persönlich mit, sie ist vermutlich auch eine der ersten, da 2014. Schade, dass fehlerhafte Boxen noch immer im (Weihnachts-)Handel sind.

Benutzeravatar
administrator
Administrator
Beiträge: 451
Registriert: Do 26. Apr 2012, 16:42

Re: Tuner defekt?

Beitrag von administrator » Mo 4. Jan 2016, 21:21

die DVB-T2 Kanäle sind noch immer im Teststadium.

s0nnenschein
Beiträge: 4
Registriert: Mi 16. Dez 2015, 07:34

Re: Tuner defekt?

Beitrag von s0nnenschein » Di 5. Jan 2016, 12:29

Nein, ich komme aus Österreich, das ist ein Regelbetrieb. Nennt sich SimpliTV. In 8 Monaten empfangen wir in unserem Bundesland außer Auslands-TV oder Lokal-TV kein DVB-T (alt) mehr, derzeit sind nur mehr 2 Programme über den alten Standard zu sehen.

s0nnenschein
Beiträge: 4
Registriert: Mi 16. Dez 2015, 07:34

Re: Tuner defekt?

Beitrag von s0nnenschein » Mo 18. Jan 2016, 08:21

Die Box schicke ich nach vielen Tagen erfolglosen Probierens wieder an den Verkäufer zurück.

Ich hoffe nicht, dass es ein Serienfehler ist. Aber es sind bei mir beide Tuner betroffen. DVB-T2 Empfang gelingt extrem selten mit dieser Box. Egal welche Firmware und welches Image.

s0nnenschein
Beiträge: 4
Registriert: Mi 16. Dez 2015, 07:34

Re: Tuner defekt?

Beitrag von s0nnenschein » Sa 13. Feb 2016, 12:33

Ich habe bereits die zweite Box ausprobiert und auch eine Modifikation nach Anleitung des Herstellers (SMD Kondensator hinzugelötet auf der Unterseite der beiden Tuner) durchgeführt. Jedoch kann die Box nur in ganz seltenen Fällen (unter 5% aller Versuche) die Modulationsart DVB-T2 (Österreich nutzt H264 und wird als SimpliTV vermarktet) technisch empfangen, sie will einfach nicht locken. Das ist unabhängig von der Treiberversion und von der eingesetzten Firmware (auch Alternativen). Leider weiß auch der Techniker des Herstellers keinen Rat mehr, es gibt nur eine Boardrevision des Doppeltuners T2T2.

In anderen Foren berichten weitere Nutzer aus Österreich das gleiche Problem. Scheint ein Serienfehler des Tuners oder des Boards zu sein.

Wenn man sich eine Kanalliste mit geglückten Scan-Versuchen auf die Box lädt, braucht man auch sehr viele Versuche oder Zeit, damit es mit DVB-T2 klappt. Dann ist die Bitfehlerrate extrem hoch und es gibt sporadische Bildfehler. Registriertes Modul bzw. Abo von SimpliTV ist vorhanden.

Hier in Österreich ist die Modulationsart DVB-T bald Geschichte, und alles - mit Ausnahme kleinerer lokaler Multiplexe - wird in T2 ausgestrahlt, auch die SD-Programme, sodass die Box für mich nutzlos ist.

DVB-T funktioniert jedoch einwandfrei, ohne Fehler, auch mit (hier vorhandenen) HD-Videostreams in H264 über DVB-T.

DVB-T2 ist - wie gesagt - im Prinzip nicht empfangbar. DVB-C konnte nicht getestet werden.

Benutzeravatar
administrator
Administrator
Beiträge: 451
Registriert: Do 26. Apr 2012, 16:42

Re: Tuner defekt?

Beitrag von administrator » Di 16. Feb 2016, 12:27

Ich habe Ihnen eine PN mit dem weiteren Vorgehen gesandt.

Cla
Beiträge: 2
Registriert: Do 18. Feb 2016, 22:09

Re: Tuner defekt?

Beitrag von Cla » Fr 19. Feb 2016, 15:33

Hallo!
Ich habe kürzlich zwei HD eco+ Boxen mit zwei Kabeltunern gekauft. Leider haben beide Boxen je einen defekten(?) Tuner.
Jedenfalls empfängt bei der ersten Box der erste (A) Tuner nicht alle Sender, der B-Tuner funktioniert soweit ohne Probleme. Bei der zweiten Box ist es genau umgekehrt.
Es ist egal, ob ich das Tunerkabel direkt anschließe, oder über das beiliegende Kabel das Signal des einen Tuner-Ausgangs in den zweiten Tuner einleite.
Möglicherweise habe ich einfach irgendeinen Fehler gemacht und hoffe, dass man mir hier weiterhelfen kann, da ich nicht davon ausgehe, dass generalüberholte Ware (als solche wurden die Boxen angeboten) nicht auf Funktionsfähigkeit geprüft wird.
edit: Images unibox-4.3-uniboxhde-20150331_usb, unibox-4.2-uniboxhde-20150218_usb und unibox-5.1-uniboxhde-20151107_usb wurden erfolglos getestet.
Vielen Dank im Voraus
Cla

Cla
Beiträge: 2
Registriert: Do 18. Feb 2016, 22:09

Re: Tuner defekt?

Beitrag von Cla » Di 23. Feb 2016, 20:05

Leider habe ich bisher noch keine Lösung für das Problem finden können, so dass ich wahrscheinlich zwei defekte Geräte erwischt habe. Spricht nicht unbedingt für den Hersteller bzw. den Händler, der solche Geräte als "vom Hersteller generalüberholt" verkauft.
Bleibt zu überlegen, ob ich noch eine dritte Box riskieren soll.

Benutzeravatar
administrator
Administrator
Beiträge: 451
Registriert: Do 26. Apr 2012, 16:42

Re: Tuner defekt?

Beitrag von administrator » Mi 24. Feb 2016, 16:13

Sie haben eine E-Mail von uns erhalten

An4Rax
Beiträge: 2
Registriert: Di 4. Aug 2015, 10:28

Re: Tuner defekt?

Beitrag von An4Rax » Di 29. Mär 2016, 16:47

Hallo habe das Problem das die Box immer wieder die Sender verliert.
Manche Sender ist auch nur der Ton zu hören das Bild aber nur aus Artefakte besteht.
Mehrmalige Sendersuchläufe wie auch Neustart bringen leider nichts.

Kann es daher sein das der Tuner defekt ist?

Antworten

Zurück zu „UNiBOX HD eco+“